zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_sommer_6.jpg
kopfbild_sommer_9.jpg
kopfbild_sommer_7.jpg
kopfbild_sommer_2.jpg
kopfbild_sommer_3.jpg
kopfbild_sommer_8.jpg

Willkommen bei der Stadtverwaltung Sonthofen

Wissenswertes für Senioren

Weitere Beratungsstellen und Ansprechpartner

Fahrdienste und andere Dienstleistungen

Informationen zur Einkommenssteuererklärung

Als Rentnerin/Rentner müssen Sie eine Einkommenssteuererklärung abgeben, wenn der Gesamtbetrag Ihres Einkommens für das jahr 2014 8.354,00 EUR (16.708,00 bei Verheirateten) übersteigt.

Dazu gehören in jedem Fall auch:

Vom Einkommen können abgezogen werden:

Abziehen können Sie auch Ausgaben für außergewöhnliche Belastungen:

Abziehbar ist auch der Altsentlastungsbeitrag.

Für Fragen zur "Steuererklärung für Rentner" ist Ihr zuständiges Finanzamt der richtige Ansprechpartner.

Für Sonthofer Bürgerinnen und Bürger ist dies in der Regel das

Finanzamt Kempten - Außenstelle Immenstadt
Rothenfelsstraße 18
87509 Immenstadt
Tel. 08323/801-0
www.finanzamt.bayern.de/Immenstadt

Informationen zum Landespflegegeld

Werden Menschen pflegebedürftig so ist dies auch mit finanziellen Belastungen verbunden. Oft fehlen den Pflegebedürftigen dann die Mittel, sich selbst etwas Gutes zu tun oder den Menschen, die ihnen helfen,  eine finanzielle Anerkennung zukommen zu lassen. Das Land Bayern will hier nun Abhilfe schaffen und hat das "Landespflegegeld" eingeführt. Es gibt Pflegebedürftigen nun schnell und unbürokratisch die Möglichkeit, sich selbst oder den Menschen, die sich um sie kümmern (Angehörigen, Freunde oder andere Helferinnen und Helfer), eine Freude zu bereiten.