zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_winter_7.jpg
kopfbild_winter_6.jpg
kopfbild_winter_2.jpg
kopfbild_winter_3.jpg
kopfbild_winter_1.jpg
kopfbild_winter_5.jpg

Aktuelles aus Sonthofen

Einheitliches Mehrwegbecher-Pfandsystem für das Allgäu

02.01.2018 Jedes Jahr werden allein in Deutschland ca. 2,8 Mrd. Einwegbecher für Coffee-to-go verwendet und nach einmaligem Gebrauch weggeworfen – 320.000 Becher pro Stunde. Das bedeutet unnötigen Ressourcen-verbrauch und eine unnötige Belastung für uns und unsere Umwelt.

Die Stadt Sonthofen hat sich bereits vor ca. 1,5 Jahren mit diesem Thema beschäftigt und mit den Bäckereien und Gastronomen vor Ort die Idee eines Pfandsystems entwickelt. In der Zwischenzeit haben sich viele Allgäuer Kommunen und Landkreise mit der Problematik auseinandergesetzt und gemeinsam eine allgäuweite Lösung erarbeitet. Dieser Lösung will sich auch die Stadt Sonthofen anschließen und hofft auf eine zahlreiche Teilnahme der heimischen Unternehmen.

Die interessierten Kommunen und Landkreise haben sich intern auf eine Zusammenarbeit mit der ReCup GmbH verständigt, einem aufstrebenden Start-Up-Unternehmen, welches ein bundesweites Pfandsystem für Kaffee-Becher betreibt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.recup.de.

Die Stadt Sonthofen und ReCup möchten über das Pfandsystem und die Teilnahmevoraussetzungen sowie den einheitlichen Allgäu-Becher informieren und laden hierzu am

Mittwoch, den 31.01.2018,

um 10:00 Uhr,

alle interessierten Kommunen und Unternehmen aus dem Oberallgäu in den großen Sitzungssaal im Rathaus Sonthofen ein.

Die Stadt Sonthofen bittet um Anmeldung per E-Mail an andreas.maier(at)sonthofen.de oder unter 08321/615-278.