zur Tourismus-Seite
Stadt Sonthofen Stadt Sonthofen
kopfbild_buergerservice_1.jpg
kopfbild_buergerservice_2.jpg
kopfbild_sommer_4.jpg

Willkommen bei der Stadtverwaltung Sonthofen

Ausbildung im Sozialpädagogischen Seminar 1 und 2 im Kindergarten / Praktikum Kinderpfleger/in

Sozialpädagogisches Seminar 1 und 2 im Kindergarten

Tätigkeiten

Im Kindergarten fördert man die geistige und körperliche Entwicklung der Kinder. Die Erzieher unterstützen die Kinder bei der Körperhygiene und beobachten unter anderem das Sozialverhalten und die Lernfortschritte der Kinder. Organisatorische Aufgaben, wie Veranstaltungen planen oder die Praktikanten einplanen, werden von den Erziehern ebenfalls übernommen.

Ablauf des Sozialpädagogischen Jahres

Die meisten angehenden Erzieherinnen und Erzieher absolvieren zunächst das ein- oder zweijährige sozialpädagogische Seminar. Wird diese Erstausbildung bestanden, erhalten die Absolventen den Berufsabschluss der "staatlich anerkannten Kinderpflegerin bzw. des staatlich anerkannten Kinderpflegers" und können damit in der sozialpädagogischen Praxis tätig sein. Die Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher dauert weitere drei Jahre und baut auf der Erstausbildung auf. In den ersten zwei Jahren werden folgende Fächer und Lernbereiche unterrichtet:

  • Pädagogik/Psychologie/Heilpädagogik,
  • Sozialkunde,
  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung,
  • Ökologie und Gesundheitspädagogik,
  • Recht und Organisation,
  • Literatur und Medienpädagogik,
  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Religionspädagogik,
  • Praxis- und Methodenlehre,
  • Kunst- und Kunstpädagogik,
  • Musikpädagogik,
  • Bewegung und Bewegungserziehung

Verdienst während des Praktikums

Der Verdienst im Ersten Sozialpädagogischen Seminar beträgt 450,00 € und im Zweiten Jahr 500,00 € (Stand 2020).

Wir bieten dir...

Ein praxisnahes Praktikum mit Zukunftsperspektive an einem Ort mit hoher Lebensqualität und vielfältigem Freizeitwert.

Betreuung durch erfahrenes Fachpersonal. Ein kollegiales Umfeld, gut ausgestattete Arbeitsplätze und betriebliches Gesundheitsmanagement sowie flexible Arbeitszeiten.

Praktikum Kinderpflegerin/Kinderpfleger

Tätigkeiten

Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen betreuen und pflegen hauptsächlich Kleinkinder und Babys. Die Betreuung umfasst alles, was zur Kindererzieung und -versorgung dazu gehört: Vom Versorgen der Kinder mit Mahlzeiten über die Pflege bei Krankheiten bis hin zum gemeinsamen Spielen, Malen, Basteln, Singen oder Turnen. Daneben planen, organisieren und veranstalten Kinderpfleger gemeinsame Feste mit den Kindern und unternehmen mit ihnen verschiedene Freizeitaktivitäten. In deiner Ausbildung lernst du auch, wie man Kinder in ihrer Sprachentwicklung unterstützen kann, welche Bedeutung Erziehung bei der Persönlichkeitsentwicklung hat und was bei der Ernährung von Kindern zu beachten ist.

Ablauf des Praktikums

Deine Ausbildung zum Kinderpfleger findet an der Berufsschule III in Kempten statt und wird durch Praktika in Kindergärten ergänzt. In der Fachschule erlernst du das theoretische Hintergrundwissen. In den Praxisphasen wendest du das erlernte Wissen direkt bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen an. Am Ende deiner Ausbildung zur Kinderpflegerin bzw. zum Kinderpfleger wartet eine Abschlussprüfung auf dich, die je nach Bundesland anders aufgebaut ist. In der Regel musst du eine schriftliche, eine mündliche und eine praktische Prüfung ablegen. Nach Bestehen der Prüfung bist du ein anerkannter Kinderpfleger.

Verdienst während des Praktikums

Leider lässt das Kinderpfleger/innen Gehalt zunächst auf sich warten, denn du erlernst den Beruf in einer Berufsschule. Öffentliche Berufsfachschulen kosten in der Regel zwar nichts, ein Gehalt gibt es allerdings nicht. Während deiner zweijährigen Ausbildung absolvierst du das eine oder andere Praktikum. Diese werden manchmal bezahlt, mit etwas Glück musst du also nicht während der ganzen Ausbildung auf ein Kinderpfleger/innen-Verdienst verzichten.

Wir bieten dir...

Eine praxisnahe Ausbildung mit Zukunftsperspektive an einem Ort mit hoher Lebensqualität und vielfältigem Freizeitwert.

Betreuung durch erfahrenes Fachpersonal. Ein kollegiales Umfeld, gut ausgestattete Arbeitsplätze und betriebliches Gesundheitsmanagement sowie flexible Arbeitszeiten.

Deine Bewerbung

Die Stadt Sonthofen fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität des/r Bewerbers/in. Bewerber/innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Schicke deine Bewerbung (mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) an:

Stadt Sonthofen
Fachbereich Personal
Rathausplatz 1
87527 Sonthofen

Erwartet werden außerdem aussagekräftige Unterlagen - insbesondere Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie gegebenenfalls Ausbildungs- oder Praktikumszeugnisse.

Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Oliver Nockemann
Sachbearbeiter Fachbereich Personal
08321/615-221 615-9221 55 - OG 2 oliver.nockemann@sonthofen.de
Jennifer Rupprecht
Leiterin des städtischen Kinderhauses Nord
08321/60915-17 Kinderhaus Nord jennifer.rupprecht@sonthofen.de
Eva Gramlich
Leiterin des städtischen Kindergartens und der Kinderkrippe Süd
08321/60803-15 Kindergarten Süd eva.gramlich@sonthofen.de